Das Unternehmen

Das Jahr 1990 war nicht nur durch die Wiedervereinigung Deutschlands ein bedeutsames Jahr, sondern wurde auch durch die Gründung des Unternehmens AVG Struck im ostwestfälischen Hüllhorst geprägt. Der Automobilgroß- und -einzelhändler öffnete hier auf über 10.000 qm Verkaufs-, Büro- und Lagerfläche erstmalig seine Pforten und ist heutzutage auch im Süden und Osten Deutschlands durch weitere Niederlassungen und Vertriebsbüros vertreten.

Im Laufe der Jahre konnte sich das Unternehmen erfolgreich am Markt positionieren und gilt mittlerweile als fester Bestandteil im Automobilmarkt. AVG hat sich im Bereich des internationalen Großhandels spezialisiert, bietet aber gleichzeitig auch Privatpersonen die Möglichkeit "Autos aus bester Hand" zum absolut besten Preis zu erwerben.

„Als familiengeführtes Unternehmen liegen unsere Interessen ganz klar auf langfristigen, erfolgreichen Händlerbeziehungen und glücklichen, zufriedenen Kunden!“ betont Reiner Struck, der Gründer von AVG, welcher mittlerweile auf fast 30 Jahre Erfahrung im Im- und Export von Fahrzeugen zurückblickt. Von dieser Erfahrung profitieren auch die beiden Söhne, Oliver und Mirko Struck, die bereits seit Jahren ihren Vater in der Geschäftsführung der Firma unterstützen. Seit 2012 ist bereits die 3. Generation der Familie Struck mit Begeisterung und Leidenschaft im Unternehmen engagiert. So ist dass das seit Jahren beständige Erfolgskonzept des Automobilgroß- und einzelhändlers auch für die Zukunft gesichert.

Die Vorliebe für attraktive Fahrzeuge beschränkt sich jedoch nicht nur auf alltagstaugliche Autos, sondern weitet sich bis in den Rennsport aus: So feierte AVGmotorsport zwischen 1997 und 2006 verschiedenste Erfolge sowohl im Bereich des Automobil-, wie auch des Motorradsports.

Die ständige Weiterentwicklung ermöglicht es dem Unternehmen jederzeit auf dem neuesten Stand zu sein und auf Ereignisse im Markt schnell und flexibel reagieren zu können.

Händler-Login

Standorte

AVG Standorte Hüllhorst Berlin Oberbayern Vertriebsbüro